08.02.2005 NDR - Verwaltungsgericht erlaubt Salzgewinnung in Gorleben
07.02.2005 Verwaltungsgericht gibt grünes Licht für Salzgewinnung im Salzstock Gorleben
07.02.2005 Öffentliche Verhandlung am 07. 02.2005 um 11.15 Uhr
31.10.2003 Langer Atem zahlt sich aus
30.10.2003 Presseinformation vom OVG Lüneburg
15.6.2000 Salinas zum Konsens zwischen Bundesregierung und Atomindustrie
16.2.2000 Aus für Gorleben?
26.1.2000 Verwaltungsgerichtsverhandlung am 16.2.2000
27.4.1998 Zulassung des Rahmenbetriebsplans
17.04.1998 Bergamt Celle Iäßt Rahmenbetriebsplan des Grafen Bernstorff zur Salzgewinnung in Gorleben zu
6.10.1997 Gold im Gorlebener Salz
16.05.1997 Oberbergamt verschleppt Salinas-Pachtgenehmigung
8.12.1996 Antrag auf Zulassung des Rahmenbetriebsplans
12.12.1996 Einladung zu einer Pressekonferenz am 18.12.1996

SALINAS Salzgut GmbH ./. Oberbergamt Clausthal-Zellerfeld

Verwaltungsgerichtsverhandlung am Mittwoch, den 16. Februar 2000 um 12:00 Uhr im Sitzungssaal I - Verwaltungsgericht Lüneburg

Am 18. Januar 2000 erhielt die SALINAS Salzgut GmbH eine Ladung zum Termin zur mündlichen Verhandlung vor dem Verwaltungsgericht Lüneburg am 16. Februar 2000, 12.00 Uhr im Fuchsweg 9, Lüneburg.

Es geht dabei um die vom Oberbergamt verweigerte Genehmigung des mit Andreas von Bernstorff abgeschlossenen Vertrages über die Verpachtung der Salzrechte.
Ohne diese Genehmigung kann SALINAS selbst nicht bohren.

Die Ladung ist als Facsimile hier an dieser Stelle veröffentlicht.

 


  Aus für Gorleben ?
Zulassung des Rahmenbetriebsplanes